Übungsleiter Rehabilitationssport - Profil Innere Medizin


Mit dieser Lizenz ist man dazu qualifiziert die gesetzlich definierte Leistung des Rehabilitationssports mit Ausrichtung zur inneren Medizin anzuleiten. 

Hauptschwerpunkt der Ausbildung ist die Vermittlung von Erkrankungsbildern wie:

  • Asthma/Allergien
  • Diabetes mellitus
  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • periphere arterielle Verschlusskrankheiten

Weitere Inhalte sind übergeordnete Themenfelder, die den Rehasport tangieren:

  • Didaktik/Methodik im Rehabilitationssport
  • Sportpraktische Beispiele für alle Erkrankungsbilder
  • Trainings- und Bewegungslehre im Rehabilitation
  • Psychologie und Soziologie
  • Sportorganisation und –verwaltung