Übungsleiter Rehabilitationssport - Profil Orthopädie


Mit dieser Lizenz ist man dazu qualifiziert die gesetzlich definierte Leistung des orthopädischen Rehabilitationssports anzuleiten. 

Hauptschwerpunkt der Ausbildung ist die Vermittlung von Erkrankungsbildern wie:

  • Amputationen
  • Gliedmaßenmissbildungen
  • Gelenkschäden
  • Gelenkersatz
  • Morbus Bechterew
  • Osteoporose
  • Wirbelsäulenschäden
  • Krebserkrankungen

Weitere Inhalte sind übergeordnete Themenfelder, die den Rehasport tangieren:

  • Didaktik/Methodik im Rehabilitationssport
  • Sportpraktische Beispiele für alle Erkrankungsbilder
  • Trainings- und Bewegungslehre im Rehabilitation
  • Psychologie und Soziologie
  • Sportorganisation und –verwaltung